Ulrich Bode
Ulrich Bode
The Making of Digital

Über mich


Diplom-Informatiker, selbständiger IT-Berater
Kreisrat Fürstenfeldbruck, Gemeinderat Eichenau

Kurzlebenslauf

Geboren 1962 in München, verheiratet mit 3 Kindern
Diplom-Informatiker (TU München)
Kreisrat Fürstenfeldbruck seit 2002 und IT-Referent
Gemeinderat Eichenau seit 2016 und IT-Referent
Selbständiger IT-Berater seit 1990, Buchautor und Redner
Ehrenmedaille der Bundeswehr (1983)
Fellow der Gesellschaft für Informatik (2003)

Portraitphoto
Download Pressefoto

Dafür setze ich mich ein


Digitale Transformation in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft

The Making of Digital

The Making of Digital ist das neue Buch von Ulrich Bode

The Making of Digital zeigt kompakt und verständlich die Schlüsselfaktoren der digitalen DNA erfolgreicher Unternehmen. Die Digitalisierung verändert nicht nur Märkte, sondern führt auch zu einer Neugestaltung der Arbeitswelt, ja der ganzen Gesellschaft. Als Homo Digitalis wird der Mensch selbst zum Megatrend.

https://themakingof.digital

Engagieren Sie sich!

Unsere Demokratie lebt vom Engagement der Bürgerinnen und Bürger - von Ihnen! Gerade in Zeiten weltweiter Krisenherde, Demokratieverdruss und Rechtsruck ist es wichtiger denn je, dass sich mehr Menschen aktiv einbringen. Die Freien Demokraten bieten dazu zahlreiche Möglichkeiten - für jedes Zeitbudget.

Jetzt engagieren!

Neuigkeiten


Ulrich Bode
The Making of Digital: Deutsche Ausgabe
https://themakingof.digital

#BeraterAffäre: Große Koalition verweigert Aufklärung Der Untersuchungsausschuss zur Berater-Affäre im Bundesverteidigungsministerium ist von den Regierungsparteien vorerst verhindert worden. Wegen vermeintlich rechtlicher Bedenken wurde der Antrag zur Einsetzung des Ausschusses von FDP-, Grünen- und Links-Fraktion von den Regierungsparteien an den Geschäftsordnungsausschuss verwiesen. "Wir lassen uns als Opposition an dieser Stelle nicht kastrieren", mahnt Marie-Agnes Strack-Zimmermann.

Große Koalition verweigert Aufklärung
Der Untersuchungsausschuss zur Berater-Affäre im Bundesverteidigungsministerium ist von den Regierungsparteien vorerst verhindert worden. We...
(liberale.de)

#Brexit: Die Lage in Großbritannien 🇬🇧 sowie in der EU 🇪🇺 nach der Niederlage von Theresa May nach der Abstimmung ist dramatisch. "Die EU muss sofort darauf reagieren. Wir fordern, einen #EUSondergipfel in den nächsten 48 Stunden nach der Abstimmung einzuberufen. Es muss umgehend ausgelotet werden, welche Schritte die EU gehen kann, um sicher zu stellen, dass es einen geordneten Brexit gibt und sich danach so enge Beziehungen zwischen der EU und Großbritannien wie möglich entwickeln können", so Nicola Beer.

#Portoerhöhung: Der Post fehlen die Argumente Wenn die Post das Porto für Standardbriefe von 70 auf 80 Cent erhöht, muss sie sich fragen lassen, womit sie diese starke Erhöhung rechtfertigt. "Der vermeintlich drastische Rückgang von Briefsendungen, der teilweise als Argument angeführt wird, ist bei der Post nicht erkennbar. Auch steigende Personalkosten sind bei den mittlerweile über 20.000 Subunternehmen, die die Post für sich arbeiten lässt, kein stichhaltiges Argument. Die Vermutung liegt nahe, dass durch eine Erhöhung des Portos andere Bereiche des Unternehmens quersubventioniert werden sollen", bemängelt Nicola Beer. Gerade Ehrenamtliche und Vereine trifft diese Erhöhung enorm, denn sie sind aus verwaltungstechnischen Gründen auf Briefsendungen angewiesen. "Eine Portoerhöhung, vor allem in einer solchen Größe, ist für die Freien Demokraten deshalb nicht gerechtfertigt. Stattdessen sollte der Bund endlich seine Anteile an der Post wie auch an der Telekom verkaufen, um eine bessere Kontrolle durch effiziente Aufsicht zu erreichen und die erlösten Einnahmen in die digitale Infrastruktur investieren", so Beer.

The Making of Digital

The Making of Digital ist das neue Buch von Ulrich Bode

The Making of Digital zeigt kompakt und verständlich die Schlüsselfaktoren der digitalen DNA erfolgreicher Unternehmen. Die Digitalisierung verändert nicht nur Märkte, sondern führt auch zu einer Neugestaltung der Arbeitswelt, ja der ganzen Gesellschaft. Als Homo Digitalis wird der Mensch selbst zum Megatrend.

Mein politischer Werdegang


1981 Abitur Rudolf-Steiner-Schule München
Zeitsoldat bei der Luftwaffe in Fürstenfeldbruck
1990 Diplom-Informatiker an der TU München

Herr
Georg-Koch-Str. 4
82223 Eichenau
Deutschland